Wettbewerb: Hoffnungsmaschinen

So eine komplizierte Maschine braucht es nicht zu sein!
Bild: James Albert Bonsack's Maschine aus dem Jahr 1880,
Lizenz: public domain

Hier zeigen wir die Fotos zum Wettbewerb:

Teilnehmer Nr. 001, Nisha W., RGS Klasse 9A

Teilnehmer Nr. 001, Nisha W., RGS Klasse 9A:
"Hoffnung ist kein Produkt, man kann sie nicht produzieren oder verkaufen. Deswegen gibt es meiner Meinung nach auch keine Maschine, die sie herstellen kann. Man kann Dinge produzieren die Hoffnung geben, aber Hoffnung selbst ist etwas, was man nur unter einander weitergeben kann."

Teilnehmer Nr. 002, Maxim S., RGS Klasse 7C
Teilnehmer Nr. 005, Lisa M., RGS Klasse 7C
Teilnehmer Nr. 006, Jacob B., RGS Klasse 7C